Coaching Center

Passgenaue Beratung und Coaching für Ihren Weg in eine versicherungspflichtige Beschäftigung

Die Zielsetzung des Coaching Centers ist der Ausbau der bisherigen bzw. die Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung der Teilnehmenden.

Die Teilnehmenden werden kompetent, individuell und vertraulich beraten. Gemeinsam mit unseren Coaches konzipieren, planen und gestalten sie den Sprung in eine versicherungspflichtige Beschäftigung. Unter Berücksichtigung ihrer derzeitigen beruflichen Situation unterstützen wir sie und erarbeiten Schritt für Schritt den Weg in eine neue berufliche Zukunft.

Was bietet das Coaching Center?

Die Coaches begleiten die Teilnehmenden individuell bei der Aktivierung, Einschätzung und Entwicklung ihrer persönlichen Kompetenzen und Stärken und unterstützen sie bei der Entwicklung von beruflichen Alternativen.

Wir bieten den Teilnehmenden Informationen über den Arbeitsmarkt vor Ort und zeigen ihnen ihre beruflichen Möglichkeiten auf. Zudem erhalten sie individuelle Unterstützung zur Optimierung des Online-Bewerbungsprozesses.

Welche Vorteile ergeben sich?

  • höheres Bruttoeinkommen,
  • mehr Selbstwertgefühl,
  • unabhängiger vom Jobcenter,
  • besseren gesellschaftlichen Status,
  • eigenständige Krankenversicherung.

Inhalte der Maßnahme:

  • Erstellen eines Stärken- und Schwächenprofils,
  • Entwicklung einer Selbstvermarktungsstrategie,
  • Bewerbungstraining (u. a. Nutzung der JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit),
  • Jobcoaching im konkreten Bewerbungsprozess,
  • betriebliche Erprobungsmöglichkeiten,
  • Verbesserung digitaler Kompetenzen,
  • Gesundheitsorientierung.

Zielgruppe der Maßnahme:

Zur Zielgruppe gehören junge volljährige Flüchtlinge zwischen 18 und 25 Jahren, die eine berufliche Ausbildung anstreben und Kunden des Jobcenters sind.

Projektlaufzeit:

06.04.2021 – 05.04.2023

Veranstaltungsort:

JobB GmbH
Marienstraße 37
23795 Bad Segeberg

Ansprechpartner/-innen:

Klaus Reese
E-Mail: klaus.reese@jobb-gmbh.de
Tel: (04551) 88 93 - 38

Kai Klose
E-Mail: kai.klose@jobb-gmbh.de
Tel: (04551) 88 93 - 56

Förderung:

Die Maßnahme wird gefördert durch das Jobcenter des Kreises Segeberg.
Image